02428 / 51 70 info@kgs-ellen.de

Jeder Schüler bekommt einen Zettel und darf immer 3 Bücher ankreuzen. Klasse ½ haben die gleichen Bücher und Klasse 3/4 haben auch das Gleiche. Dann bekommt man die Zettel am Vorlesetag zurück. Da steht dann immer hinten 1, 2, 3. Man geht immer in der Reihenfolge zu den Lehrern(innen) und kriegt die Geschichten, die man angekreuzt hat, vorgelesen. Manchmal ist es auch so, dass manche Gruppen schon voll sind. Dann bekommt man eine andere Geschichte vorgelesen.

Ich fand „Erwin, der König der Wüste“ am besten, weil es sehr schön und spannend war.

Klasse 3

Am Vorlesetag haben wir von den Lehrern Bücher vorgelesen bekommen. Wir konnten von zu Hause Kuscheltiere, Kissen oder Decken mitnehmen und konnten uns dann gemütlich hinlegen und zuhören.

Joanna-Lee, Klasse 3b

Die Lehrer(innen) lesen uns am Vorlesetag Bücher vor, die man sich gewünscht hat. Jeder hat 3 Wünsche zur Verfügung.

Ich fand „Schule der magischen Tiere“ am besten, weil ich es sehr spannend fand.

Vivien, Klasse 3b

Ich habe beim Vorlesetag als erstes den „Magischen Wunschpunsch“ vorgelesen bekommen. Danach kam „Kai Knall löst jeden Fall“. Es ging bei diesem Buch um eine Mumie. Als letztes habe ich „Erwin, König der Wüste“ gehört. Alle Bücher waren sehr gut.

Bennet, Klasse 3a